Darum solltest du ein Travel Journal anfangen

art

Darum solltest du ein Travel Journal anfangen

Veröffentlicht am in der Kategorie art

Ein Travel Journal ist im Prinzip ein Reisetagebuch, in das du aber nicht unbedingt nur reinschreiben musst. Es ist ein Notizbuch oder -block, in dem du alles eintragen, reinkleben, zeichnen kannst, was dich später an deinen Reiseort zurück erinnern wird. Es kann Fotos oder Collagen enthalten, Zeichnungen oder nur Geschriebenes. Du kannst es so gestalten, wie es dir gefällt!

Mein Weg zum Travel Journal

Justus und ich sparen derzeit auf einen Van hin, den wir ausbauen, um damit (erstmal) durch Europa zu reisen. Uns beide reizt dabei am meisten, andere Regionen kennenzulernen und dort Dinge auszuprobieren, die wir vorher nicht kannten. Genauso geht es mir beim Malen. Ich liebe es Maltechniken auszuprobieren. Bevor ich damit starte, decke ich mich erstmal mit dem passenden Material ein. Meine Freunde und Justus machen sich da öfter mal lustig drüber, weil ich dadurch mittlerweile ganz schön viele Sachen gekauft habe, die ich nur wenige Male benutzt habe.

Als Künstler ist man meistens auf der Suche nach Inspirationen. Manche finden diese in alltäglichen Dingen und andere wiederum im Außergewöhnlichen. Bei mir sind es oft die Reisen, die mich zum Malen bringen. Wahrscheinlich auch, weil ich im Urlaub mehr Zeit dafür habe. Und was gibt es schöneres, als diese ganzen Erinnerungen in einem Buch zusammenzuhalten?

Eine Seite aus meinem alten Travel Journal

Mein erstes Travel Journal habe ich 2009 angefangen. Damals habe ich weniger gemalt, dafür mehr geklebt und geschrieben. Danach habe ich lange kein Travel Journal gehabt.

Erst 2018 habe ich damit wieder angefangen, weil ich unsere Reisen schriftlich und malerisch festhalten wollte. Am Anfang habe ich noch hauptsächlich mit Aquarellfarben gemalt, später kam dann Gouache dazu und mittlerweile bin ich bei Acrylmarkern angekommen. Es macht super viel Spaß verschiedene Techniken auszuprobieren.

Ich kann es jedem empfehlen, entweder auf der Reise selbst oder hinterher die Stimmung des Urlaubs in einem Buch festzuhalten. Traut euch! Auch wenn ihr nicht wisst mit welchem Medium oder welchen Stil ihr mögt. Nehmt einfach das was ihr da habt, leiht euch etwas oder kauft euch wie ich etwas, das euch inspiriert und legt los!

In Zukunft zeige ich euch wie ihr ein Travel Journal gestalten könnt, stelle inspirierende Travel Artists vor und gebe Tipps zum richtigen Material für die Reise.

Ich liebe es Momente festzuhalten, ob mit der Kamera oder in kleinen Illustrationen. Mein größter Traum ist ein Zuhause auf vier Rädern.

E-Mail @diadori.art